Modellbautipps.com stellt seinen Betrieb ein!

Am 25. September 2018 wird diese Seite nach über 8 Jahren abgeschaltet...

Die Gründe sind vielfältig, die Hauptgründe sind jedoch die mangelnde Zeit
neben meinem Studium und die Verlagerung der Interessen weg vom
Erstellen der Inhalte...
Es wäre ein komplettes Redesign dieser Seite, sowie neue Strategien und Inhaltliche
Aufbesserungen notwendig, die aufgrund der zu geringen Besucherzahlen nicht rentabel wären.
Auf der einen Seite stelle ich eine Seite ein, an der ich sowieso nicht mehr aktiv gearbeitet habe,
auf der anderen Seite geht somit ein Lebensabschnitt zu Ende, was schade ist.
Ich werde mich nun anderen Aufgaben widmen, bereue es jedoch keineswegs viel Zeit in dieses
Projekt gesteckt zu haben, da ich viel dabei gelernt habe und dank des selbst
erlernten Wissens sogar 2 Jahre lang einen Nebenjob daraus machen konnte!

Danke für den Besuch der Seite und wenn es nicht der erste Besuch war, danke für die Treue!

Florian

 

Modellbautipps.com Flugmodelle Testberichte Graupner-micro-47g


Graupner Micro 47G

Der ideale einstiegs-Koax


Letzte Änderung am 04.01.2012
Erstellt von

Florian


(Administrator)
2437
Seitenaufrufe
keine
Kommentare

Seitenbewertung

Zur Bewertung Sterne wählen:
Bewertet: 1.5/5 (30%) (24 Bewertungen)


Der Graupner micro 47G war mein erstes Flugmodell. Da Ich weder Erfahrung noch einen Flugsimulator besaß, waren Abstürze an der Tagesordnung! Deshalb nahm ich den 47G fast ein Jahr lang nicht mehr in Betrieb! Vor kurzem hab ich ihn dann wieder zum Leben erweckt (Da ich nun genug Erfahrung hatte!). Durch ein paar kleinere Reperaturen flog er wieder! Nach ein paar Tagen Übung hatte ich ihn ganz gut unter Kontrolle.


Aufbau


Der Hubschrauber ist mit wenigen Handgriffen, schnell aufgebaut. Die Anleitung ist gut beschrieben und bebildert! Nun muss nur mehr der Akku des Helis geladen werden.



Erstflug


Der Erstflug (nach der einjährigen Pause) war noch etwas unruhig und ich flog kaum höher als 10cm, da ich den Heli noch genauer einstellen musste. Aber nach wenigen Flügen hatte ich ihn ziemlich gut unter Kontrolle!



Lebensdauer


Nach einigen Flügen verlor der Akku plötzlich an Kapazität! Ich musste ihn auswechseln dann Flog er wieder wie eine eins! Während des Fluges löste sich plötzlich die Taumelscheibe, der Heli wurde unkontrollierbar und stürzte ab!
Folgen:


Dank eines Crashkits von Graupner konnte ich ihn wieder reparieren!
Heute fliegt er wieder einwandfrei!




Features


  • Kanäle: 4
  • Servos: 2
  • Funktionen: Nicken, Rollen, Gieren, Rotorschub
  • Ausführung: RTF (Fertigaufgebautes Modell, alle Teile beinhaltet!)
  • Akku: LiPo 2S (2 Zellen = 7,4V) NiMH 800 mAh
  • Abmessungen: 360/100/180/340mm (L/B/H/Rotor) Gewicht ca. 210g



Fazit


Mit etwas Flugsimulator-Erfahrung ist der 47G von Graupner das ideale Einstiegsmodell in die Welt der RC-Hubschrauber! Er lässt sich mit etwas Übung sehr präzise steuern! Die Altersbeschränkung von 16 Jahren ist gerechtfertigt, da dieser Hubschrauber viel Geduld und Ausdauer erfordert! Nachteil des Helis: Er ist relativ empfindlich gegenüber Abstürze! Das Preis-Leistung Verhältnis ist gut.



Aufbau:

Sehr gut


Flug:

Gut


Spaßfaktor:

Gut


Qualität:

Gut


Preis:

Gut
_______________________ ___________________


Gesamtnote:

Gut



Hier klicken!

PDF-Anleitung Deutsch






Kommentare




Keine Kommentare



Schreiben Sie doch als erster ein Kommentar!

Dazu einfach die untenstehenden Felder ausfüllen:




Kommentar schreiben:



Für einen einzelenen Zeilenumbruch muss man eventuell bei älteren Browsern die Shift-Taste gedrückt halten und mit der Enter-Taste einen Zeilenumbruch erstellen!
Geben Sie Ihren Namen ein: (mindestens vier Zeichen!)



Bitte beachten Sie, dass bei missbräuchlicher Verwendung, Ihr Beitrag gelöscht und Ihre IP-Adresse blockiert wird!