Modellbautipps.com About


Über Modellbautipps.com






Impressum


Modellbautipps.com

Kontakt
Haftungsausschluss
Version 5.0 beta



Über Modellbautipps.com


Alles begann im Informatik Unterricht im Mai 2009!
In der ersten Klasse (HTL) im zweiten Halbjahr brachte uns ein Lehrer die Programmiersprache "HTML" bei, auf dessen Grundlage alle Websites programmiert werden.
Damit wir uns weiter in dieser Materie vertiefen konnten, mussten wir bis Ende Schuljahr, als Projekt, eine Homepage programmieren. Da ich mich sehr für HTML interessierte und ich bereits eine kleine Homepage über mein Hobby, dem Modellbau, bei 2Page.de erstellt hatte, vertiefte ich mich sehr genau darin und programmierte die Version 0 von Modellbautipps.com.
Da ich immer wieder neue Ideen hatte wurde diese Version nie online gestellt, da ich bereits die nächste Version programmierte; die Versionen 1 und 2.
Danach mietete ich eine kostenpflichtige Domain bei World4You (da die meisten gratis-Domains Werbung hatten und ich die URL meiner Domain nicht aussuchen konnte) und wählte die URL "www.modellbautipps.com".
Zwei Monate danach präsentierte ich wie alle anderen meine Homepage (Version 2) vor der kompletten Informatikgruppe. Ich hatte die beste Homepage und sogar die, mit den meisten Extras, die es jemals gab!
Da mir dieses Homepage viel bedeutete verbesserte und programmierte ich weiter und die Version 3.0 entstand. Kurz darauf arbeitete ich bereits an der auf Version 3.0 beruhenden Version 3.1 (da ich ein verbessertes Design entworfen hatte).
Ca. ein Jahr später entstand die Version 4, die äußerlich ähnlich wie die Version 3.1 aussah, jedoch sie war programmiertechnisch wesentlich aufwändiger gehalten. Grund dafür war ein Upgrade des Servers, der es unter anderem auch erlaubte die Programmiersprache "PHP" zu nutzen. Mit der Version 4.1 wurde die Homepage noch etwas verfeinert und viele neue Funktionen entstanden (Suchfunktion, Administrationsbereich, usw.)

Am 01.01.2012 wurde nun die Version 5.0 online gestellt. Da ich schulisch sehr eingedeckt war, wurde der Release-Termin immer wieder verschoben. Diese Version hat nun ein komplett neues Design (passt zwar nicht hundertprozentig zum Thema Modellbau, aber ich finde sie ist trotzdem gelungen), verbesserte Funktionen, usw.
Nun hat dieses Versions-Chaos hoffentlich ein Ende (solange mir nicht noch mehr einfällt) und ich werde mich nun etwas mehr mit dem Inhalt dieser Homepage befassen

Dies war ein Einblick in die Entstehung und Geschichte dieser Homepage!



Über mich


Ich heiße Florian, bin 21 Jahre alt und wohne in Österreich, am schönen Bodensee. Während meiner Hauptschulzeit begann ich die Elektronik und den Modellbau, als zwei spannende Hobbys, für mich zu entdecken. Da ich schon immer technisch sehr interessiert war, bin ich nun seit 2008 studierender an der HTL-Bregenz im Bereich Enertronik.
Der Modellbau faszinierte mich schon relativ früh, aber da ich mir alles selber beibringen musste, legte ich mir erst mit 12 Jahren ein kleineres Modellflugzeug zu. Als ich dieses schon in- und auswendig kannte, wagte ich mich ein paar Monate später an einen kleinen Koaxial-Heli. Da ich keinen Flugsimulator besaß, hatte ich einen Absturz nach dem anderen. Ca. ein Jahr später kaufte ich mir ein Elektro-Segler und da er nicht so enden sollte wie mein Koax-Heli, auch noch einen Flugsimulator. Dieses Modell flog ich dann zwei Jahre lang und hatte dies sehr gut unter Kontrolle. Mit 16 Jahren habe ich mir dann ein größeres Kunstflugmodell angeschafft.
Dieses Flugmodell überforderte mich komplett und ich kam dann wieder auf meinen Koax-Heli zurück. Da ich mit meinem Elektrosegler Erfahrungen gesammelt hatte, bekam ich den Heli bereits nach wenigen Wochen gut unter Kontrolle. An Weihnachten 2010 bekam ich einen Neuen Heli geschenkt, der ideal für den Umstieg vom Doppelrotor- zum Singlerotor-Heli geeignet war.
Heute beherrsche ich diesen Heli relativ gut, jedoch das Kunstflugmodell stellt mich heute noch vor Probleme (Größe, Geschwindigkeit, Landevorgang, usw.) Da ich mich mühsam in den Modellbau einarbeiten musste, will ich dies Einsteigern erleichtern, in dem ich die Seite Modellbautipps.com programmiert habe. (näheres weiter oben)